Datenschutzerklärung

Veröffentlicht am
Shinto Tempel Kyoto

Drache in Heian-jingü Tempel
Kyöto, 2014

1. Grundlegendes

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir die Nutzer unserer Internetpräsenz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren. Die WEB-Adresse unserer Internetpräsenz lautet: https://www.jing-gong.de. Unsere Internetpräsenz deckt das Sachgebiet des „Stillen Qi Gong“ und der Selbstkultivierung aus der Schule des Großmeisters Li Zhi-Chang  ab. Wenn Sie unsere Internetpräsenz besuchen, erheben und speichern wir im Zuge Ihrer Nutzung nur in wenigen Ausnahmen (wie unten beschrieben) Ihre personenbezogenen Daten. Um den Schutz Ihrer Privatsphäre zu erhöhen, haben wir auf das Nutzen von Sozial-Media-Plugins (Facebook, Twitter, …) und der WEB-Analysedienste (Google Analytics, Jetpack, …) bzw. der Banner-Werbung verzichtet. Zusätzlich ist Ihre Privatsphäre durch die verschlüsselte Datenübertragung zwischen Ihrem Browser und unserer Internetpräsenz automatisch geschützt. Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung der Internet-Technologie wird es unumgänglich, unsere Internetpräsenz anzupassen und eine eventuelle Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Deswegen empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen immer wieder anzuschauen.

Definitionen der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe (wie z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO (Datenschutzverordnung).

2. Verantwortlicher

V.J. Siftar
Drosselweg 19,

D-74369 Löchgau,
Tel.: +49-7143-96691-fünf-zwei,
E-Mail: kontakt[at]jing-gong.de

3. Umgang mit personenbezogenen Daten

Unsere Internetpräsenz nutzt Providerdienste der WEB-Hosting- und Mail-Server mit dem geographischen Standort auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Dadurch ist die Einhaltung der geltenden EU-Datenschutzgesetze gewährleistet. Unsere Internetpräsenz nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie uns zusenden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennt man meist an dem angezeigten Hängeschloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Bei der aktiven SSL-Verschlüsselung können Daten, welche zwischen Ihrem Browser und unserer Internetpräsenz kommuniziert werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wenn Sie unsere Internetpräsenz besuchen, können bei den nachstehend aufgeführten Prozessen (Abs. 3.1 bis 3.9) Ihre personenbezogenen Daten erfasst, gespeichert und verarbeitet werden. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist und Sie dieser Datenerhebung zustimmen. Grundsätzlich werden keine sensitiven personenbezogenen Daten erhoben. 

3.1 Server Logfiles

Bei der Nutzung unserer Internetpräsenz entstehen auf dem Server sogenannte Logfiles. Dabei werden bestimmte Daten erfasst, die während des Aufrufs der einzelnen WEB-Seiten anfallen (sog. Nutzungsdaten).

Domain-Namen der Internetpräsenz
Client-IP-Adresse (wird nach 9 Tagen verschlüsselt)
Zeit- und Datumstempel des Aufrufes
Zieladresse der besuchten Seite
Status-Code (dient der Fehleranalyse)
Größe der abgerufenen Daten
Quell-Adresse von welcher aus die Seite aufgerufen wurde
Information über das Client-Endgerät (Art und Version vom Browser und Betriebssystem)

Diese Logfiles liefern keine direkt personenbezogenen Daten unserer Nutzer, sondern lediglich statistische Daten über die Nutzung der Internetpräsenz. Die IP-Adresse Ihres Endgerätanschlusses wird in anonymisierter Form gespeichert. Dadurch sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich. Diese Logfiles werden zur Optimierung, Analyse und Verbesserung der Sicherheit unserer Internetpräsenz, sowie zur Feststellung, Analyse und Abwehr von Angriffen genutzt. Diese Logfiles werden in regelmäßigen Abständen gelöscht.

3.2 Cookies

Unsere Internetpräsenz verwendet Cookies. Bei diesen Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte von dem von Ihnen verwendeten Browser gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie speichern Ihre Authentifizierungsdetails in verschlüsselter Form ab, somit sind diese durch einen unerlaubten Zugriff durch Dritte geschützt. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das dauerhafte Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, sobald Webseiten Ihren Browser zum Speichern von Cookies auffordern. Wir weisen darauf hin, dass durch die komplette Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht mehr sämtliche Funktionen unserer Internetpräsenz zur Verfügung stehen werden.

Wenn Sie zum ersten Mal unsere Internetpräsenz besuchen, wird Ihnen ein Absatz mit dem Hinweis zur EU-Cookie-Richtlinie angezeigt. Nach der Lesebestätigung erlischt diese Anzeige und in Ihrem Browser wird ein Cookie mit dem Vermerk Ihrer Bestätigung gespeichert. Das Cookie erhebt keine personenbezogenen Daten und wird nach einem Monat verworfen.

3.3 WordPress

Unsere Internetpräsenz ist auf Basis der freien CMS-Plattform WordPress aufgebaut. Standardmäßig sammelt WordPress keine personenbezogenen Daten über Benutzer und erfasst nur die Daten, die im Profil eines registrierten Benutzers angezeigt werden. Standardmäßig sammelt WordPress keine Analysedaten und teilt auch keinerlei personenbezogene Daten mit Dritten.

Aus dem breiten Spektrum der WordPress-Funktionen nutzt unsere Internetpräsenz nur Dienste für den hierarchischen Aufbau der WEB-Seiten. Die Nutzer haben keine Möglichkeit, Kommentare oder Meinungen zu einzelnen WEB-Seiten zu verfassen. Sowohl die Kommentarfunktion als auch die dafür notwendige Registrierung der Nutzer sind in unserer Internetpräsenz gesperrt. Dadurch entfällt für die nicht registrierten Nutzer eine Erfassung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten und Generierung der dafür notwendigen Cookies.

3.4 Kontaktformular

Zur Kontaktaufnahme oder Anfrage nutzt unsere Internetpräsenz Kontaktformulare. Grundsätzlich erfolgt jegliche Eingabe der personenbezogenen Daten auf unserer Internetpräsenz freiwillig. Der Nutzer entscheidet selbst über den Umfang der angegebenen Daten, soweit diese nicht als obligatorisch gekennzeichnet sind. Hier handelt es sich meistens um Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen. Wir versichern Ihnen, dass die erhobenen personenbezogenen Daten nur für den angegebenen Zweck genutzt werden und sofort gelöscht werden, nach dem der Zweck der Erhebung entfallen ist. Das auf dem Formular genutzte Captcha-Verfahren zur Abwehr der WEB-Bots läuft ausschließlich innerhalb unserer Internetpräsenz ab. Das Verfahren erhebt keine personenbezogenen Daten und nutzt keinerlei Dienste Dritter.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage an uns via E-Mail-Protokoll verschlüsselt gesendet. Ihre Client-IP-Adresse wird nicht mit übertragen. Dabei nutzen wir keinen zentralen Messenger-Dienst, d.h. Ihre personenbezogenen Daten sowie der sonstige Inhalt Ihrer Anfrage werden nicht auf dem WEB-Server gespeichert. Nach der Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten in unserem lokalen Mail-Client (Outlook, …) gelöscht. Ohne Ihre Einwilligung werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben oder zu Marketing-Zwecken missbraucht. Jedes Kontaktformular enthält eine Einwilligungsklausel zur Nutzung der erhobenen Daten.

3.5 Affiliate-Systeme

Unsere Internetpräsenz nutzt das Amazon-Partnerprogramm ausschließlich für die Verlinkung der Einträge in der WEB-Seite mit empfohlener Literatur aus dem Sachgebiet, welches unsere Internetpräsenz abdeckt und nicht für anderweitig gelagerte Werbezwecke. Zur Verlinkung wird ein Bild-Icon benutzt, welches beim Laden der Seite aus dem Amazon Internetserver abgerufen wird. Beim Anklicken dieses Verweises werden die Nutzer zur Internetseite von Amazon geführt, welche die gewünschte Literatur enthält. Während der Weiterleitung werden keine personenbezogenen Daten erfasst und übertragen, sondern nur die Information mitgeliefert, aus welcher Internetpräsenz die Weiterleitung erfolgt und welches Produkt erwünscht ist. Die Nutzer verlassen dabei den rechtlichen Geltungsbereich unserer Internetpräsenz. Ab diesem Zeitpunkt sind die  Datenschutzbestimmungen der Firma Amazon gültig.

3.6 Events-Manager

Zum Verwalten und Anzeigen der Veranstaltungen aus dem Sachbereich unserer Internetpräsenz nutzen wir das freie Events-Manager-Plugin. Das Plugin bietet sehr umfangreiche Funktionalität, welche wir aus Datenschutzrechtlichen-Gründen sehr eingeschränkt haben. Somit ist es nicht möglich, dass die registrierten Nutzer Veranstaltungen eintragen und verwalten können. Des Weiteren ist die automatische Reservierung der Plätze für die einzelnen Veranstaltungen gesperrt. In dieser Einstellung erhebt das Plugin keine personenbezogenen Daten und generiert keine Session-Cookies. Die Nutzer haben die Möglichkeit, Ihre Anmeldungen zu Veranstaltungen mit Hilfe der Kontaktformulare zu erledigen. Siehe dazu Abs. 3.5 dieser Datenschutzerklärung.

Für die Darstellung der Veranstaltungsorte nutzt das Plugin Dienste der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) um Karten zu generieren und „autocompletion“-Funktion während der Suche nach Veranstaltungen für den gewählten Ort. In Übereinstimmung mit Datenschutz-Richtlinien der Firma Google können dabei Daten in Ihrem Endgerät erfasst und gespeichert werden. Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

3.7 Newsletter-Abonnement

Unsere Internetpräsenz bietet Ihnen einen kostenlosen Newsletter an, in welchem Sie über aktuelle Themen aus dem Sachbereich unserer Internetpräsenz informiert werden können. Der Newsletter übermittelt keine marketingbezogene Inhalte oder Werbung. Wenn Sie den Newsletter abonnieren möchten, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Während der Anmeldung zum Abonnement, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang, Speicherung und Verarbeitung der während der Anmeldung erfassten personenbezogenen Daten einverstanden. Ohne Ihre Zustimmung wird die Anmeldung nicht versandt. Um Ihre private Sphäre vor Spam zu schützen, nutzen wir beim Anmelden das „double-opt-in“- Verfahren.

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletter widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die sofortige Löschung Ihren personenbezogenen Daten. Gleichzeitig erlischt Ihre Einwilligung zum Bezug des Newsletters und der Newsletter-Versand an Ihre E-Mail-Adresse wird gestoppt. In der Fußzeile jedes an Sie versandten Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung des Abonnements.

Der Newsletter-Versand erfolgt direkt aus unserer Internetpräsenz und wird nicht an einen externen Dienstleister vergeben. Somit verbleiben Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in der Datenbank unserer Internetpräsenz lokal gespeichert werden und nicht an Dritte weitergegeben, bzw. für Zwecke der statistischen Analysen missbraucht. Entsprechend der gesetzlichen Vorschriften (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und nutzen diese ausschließlich zum Versand des Newsletters. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

3.8 Social-Media Plugins und WEB-Analyse Dienste

Unsere Internetpräsenz verwendet weder Social-Media-Plugins noch WEB-Analyse-Dienste.

3.9 Eingebettete Inhalte von anderen WEB-Sites

Unsere Internetpräsenz verwendet, wenn nicht anders vorgemerkt, keine eingebetteten Fremdinhalte (Beiträge, Bilder, Video, Captchas usw.) von anderen WEB-Sites. Ausnahmen siehe Abs. 3.5 und 3.6 dieser Datenschutzerklärung.

4. Ihre Rechte beim Datenschutz

4.1 Einwilligungserklärung

Nach der neuen datenschutzrechtlichen Grundlage der Europäischen-Gemeinschaft ist die Erhebung, Speicherung, Nutzung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten nur bei Einwilligung des Betroffenen zulässig. Das Datenschutzrecht bestimmt, dass Daten nur zu einem bestimmten, vorher festgelegten Zweck erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die gemäß Datenschutz vorgesehene Einverständniserklärung ist grundsätzlich direkt (on-line) im Ablauf eines Datenerhebungs-Prozesses zu erteilen. Die Abgabe der Einwilligungserklärung erfolgt in jedem Fall freiwillig.

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Der Widerruf kann entweder postalisch, per E-Mail oder per Fax an uns als Betreiber der o.a. Internetpräsenz erfolgen.

4.2 Auskunfts- und Widerspruchsrechte

Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend dem geltenden Recht gemäß § 34 BDSG mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns als Betreiber dieser Internetpräsenz gespeichert sind. Gemäß § 35 BDSG können Sie jederzeit gegenüber uns die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen. Des Weiteren können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Siehe dazu die Kontaktdaten im Abs. 2 dieser Datenschutzerklärung.

4.3 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes steht Ihnen ein Beschwerderecht gemäß Art. 77 DSGVO bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Der folgende Verweis stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

5. Sonstiges

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Internetpräsenz. Sie gilt nicht für Internetseiten der Drittanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen. Wir behalten uns das Recht vor, die vorstehenden Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit entsprechend künftiger Änderungen hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten anzupassen.

Unsere Internet-Präsentation befasst sich mit dem Thema Gesundheit. Lesen Sie bitte die wichtigen Hinweise zur Nutzung dieser Inhalte!

Löchgau, Mai 2018